Ausflugsziele der Region

Im Folgenden finden Sie Ausflugsziele, die für einen Tagesausflug sehr gut geeignet sind.


Leipzig

Musik- und Messestadt
Leipzig verfügt über einzigartige musikalische Highlights: das Gewandhausorchester, den Thomanerchor, die Oper Leipzig, das Mendelssohn-Haus, das GRASSI Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig... Außerdem ist Leipzig berühmt für seine Messen, insbesondere die Leipziger Buchmesse, die Auto Mobil International und die Games Convention. Familien genießen ein einzigartiges Freizeitangebot. So laden der Zoo Leipzig, der Belantis Vergnügungspark und in der Adventszeit der Leipziger Weihnachtsmarkt mit seinem weltweit größten freistehenden Adventskalender zum Staunen und Verweilen ein. Historisch hat die Stadt ebenfalls viel zu bieten: das Völkerschlachtdenkmal, die Nikolaikirche als Schauplatz der Friedlichen Revolution 1989 und die Bausubstanz der Gründerzeit im Waldstraßenviertel verleihen der Stadt ein ganz besonderes Ambiente.
[ zur website ]


Halle
Stadt des Salzes
Halle, die freundliche Stadt an der Saale, blickt auf eine 1200-jährige Geschichte zurück. Ihre bekanntesten Persönlichkeiten sind der Komponist des Barock Georg Friedrich Händel und der Pädagoge August Hermann Francke. Weitere Highlights sind: die Händelfestspiele, die Halloren und ihr Salzfest sowie das Laternenfest.
[ zur website ]


Naumburg
die Domstadt
Naumburg liegt im Zentrum der mitteldeutschen Burgen- und Weinregion. Bekanntestes Bauwerk ist der Naumburger Dom. Weitere Highlights sind: der Marktplatz, die Stadtkirche, die Hildebrandt-Orgel, die Wasserkunst und die Stadtmauern. [ zur website ]

Freyburg
Stadt des Weins
Freyburg liegt an der Straße der Romanik und ist bekannt durch die Rotkäppchen-Sektkellerei und den „Turnvater“ Friedrich Ludwig Jahn. Weitere Highlights sind: das Winzerfest, die Neuenburg, Natur mit Saale und Unstrut
[ zur website ]

Bad Lauchstädt
Stadt des Mineralbrunnens
Bad Lauchstädt verdankt seinen Ruhm jenem Theater, das dort im Jahr 1802 nach Plänen von Heinrich Gentz und unter Mitwirkung Johann Wolfgang Goethes errichtet worden ist. Weitere Highlights sind: der Kurpark, der Christkindlmarkt und das Brunnenfest.
[ zur website ]


Querfurt
liegt an der Straße der Romanik. Sehenswert sind u.a. die Burg Querfurt, die Altstadt, 2 Klöster. In der Nähe wurde die bekannte Himmelsscheibe von Nebra gefunden.
[ zur website ]


Mücheln
eine kleine, reizvoll gelegene Stadt im Geiseltal
Mücheln liegt an einem ehemaligen Braunkohletagebaugebiet, welches jetzt zum größten künstlichen Süßwassersee Deutschlands geflutet wird.
Weitere Highlights sind: Kirche St. Michael, Kirche St. Jakobi, Heimatmuseum, Geiselquelle/Geisel, Schlosskirche St. Ulrich und das Wasserschloss mit Park
[ zur website ]


Bad Dürrenberg
Stadt der Saline
Bad Dürrenberg hat mit rund 900 m Länge das größte zusammenhängende Gradierwerk in Europa. Dessen Salzluft bietet heute für die Besucher und Einwohner der Stadt prophylaktisches Wohlbefinden. Weitere Highlights sind: das Borlachmuseum, der Kurpark und das Brunnenfest. [ zur website ]


Weißenfels
Stadt des Barocks
Weißenfels ist ein Ort europäischer Kulturgeschichte. Verschaffen Sie sich zuerst den schönsten Überblick vom Turm des Schlosses Neu-Augustusburg und entdecken Sie dann viel Spannendes in dieser ehemaligen Herzogsresidenz. Weitere Highlights sind: das Geleitshaus, das Heinrich-Schütz-Haus, der Stadtpark, die Kavaliershäuser,
die Marienkirche und der Klemmberg mit Bismarckturm [ zur website ]

 


Geiseltalsee
Der Geiseltalsee entsteht nach Flutung eines Tagebaurestlochs und ist seit 2010 der größte künstliche See Deutschlands sein. Am Rand des 26 Km² großen Sees entstehen kleine Naturschutzgebiete und jede Menge Erholungsgebiet.  [ zur website ]

Veranstaltungskalender